Dres. Kuplewatzky - Dr. Claudia und Dr. Joachim Kuplewatzky
Ihre Wohlfühlpraxis in Wetzlar

Wenn das Kausystem aus den Fugen gerät!

 

* Nackenschmerzen?

* Kopfschmerzen?

* Rückenschmerzen?

 * Schwindel oder Ohrgeräusche?

                                  

...ein falscher Biss könnte die Ursache sein!

 

 

 

 

 Viele Patienten mit orthopädischen Beschwerden werden zu uns Zahnärzten überwiesen, denn durch einen falschen Biss oder schiefe Zähne  können Schmerzen im Schulternackenbereich verursacht werden.

Ihr Kausystem, Ihr Nacken, Ihre Wirbelsäule werden durch hohe Kräfte beim Knirschen und Pressen stark belastet. Dies kann zu den oben aufgeführten Beschwerden führen oder dazu beitragen. Wenn wir diese hohen Kräfte begrenzen bzw. vermeiden, dann wird Ihre Muskulatur deutlich entlastet  und Ihre Beschwerden gelindert. 

 

 

Die Jig-Schiene zur Druckreduktion

Die oben beschriebene Entlastung der Muskulatur können wir mit einer sogenannten "Jigschiene"  erreichen. Die Schiene hat im Bereich der mittleren Frontzähne einen kleinen Frontzahntisch, den wir „Jig“ nennen. Auf diesem Tisch haben nur die unteren Frontzähne Kontakt, also maximal 3kg Druck. Alle anderen Zähne „hängen in der Luft“ und können so keinen Druck mehr ausüben.  Wissenschaftlich untersucht und bewiesen ist, wenn Sie diese Schiene in der Nacht tragen, kann Ihre Kaumuskulatur keine hohen Kräfte mehr entfalten. Ihre Muskulatur wird auf jeden Fall entlastet.  

Weitere Informationen: